Wandern

Wanderfreunde sind im "Land der Tausend Teiche" herzlich willkommen und eingeladen, die Region zu Fuss zu entdecken. Es gibt unterschiedlich lange Wanderrouten, die durch entsprechende Wegmarkierungen gekennzeichnet sind. In der Touristeninformation in Plothen erhalten sie dazu Hinweise und Kartenmaterial.

Naturlehrpfad

Auf dem als Rundweg angelegten sieben Kilometer langen Naturlehrpfad  erwarten den Besucher viele Anschauungs- und Thementafeln sowie Nistgeräte für Höhlenbewohner und Fledermauskästen. Zur Zeit der Amphibienwanderung sind besonders an der Leiteinrichtung geschützte Kleintiere und im Herbst viele tausend Vögel zu sehen. Aus Schutzhütten und Beobachtungstürmen kann der Besucher selbständig Naturerlebnisse sammeln.